t-online Formel 1 feeds

Aktuelles zum Thema Formel 1

Woking (dpa) - Mit einem McLaren in den Gründungsfarben will das britische Team die nächsten Schritte zurück in die Spitze der Formel 1 machen. Am Freitag präsentierte der Rennstall mit Sitz in Woking den MCL33. "Das ganze Team ist stolz auf dieses Auto", sagte Renndirektor Eric Boullier. Der Wagen

Maranello (dpa) - Die Fahrer im schicken dunklen Anzug mit dem berühmten Wappen, der neue fast durchgehend rote Ferrari vor einer Treppe in den Farben Italiens: Im verschneiten Maranello hat Ferrari mit Pathos und Entschlossenheit die neue Rote Göttin präsentiert. Mit dem SF71H will die Scuderia die

Der Kampf um die Weltmeisterschaft ist eröffnet. Ferrari und Mercedes haben ihre neuen Boliden für die Saison 2018 vorgestellt. Sebastian Vettel will mit seiner "roten Göttin" Titelverteidiger Lewis Hamilton entthronen. Mit dem fast komplett in rot lackierten Ferrari SF71H will Formel-1-Pilot Sebast

Silverstone (dpa) - Es ging schnell, und noch schneller und besser als das WM-Auto der vergangenen Saison soll der neue Silberpfeil sein. Ein kurzer Einspieler mit bewegten Bildern der ruhmreichen Vergangenheit, dann rollte der W09 begleitet von einer Lichtershow auf die Bühne. "Das ist ein sehr spe

Leipzig (dpa) - Silberpfeil vs. Rote Göttin, Teil eins: Weltmeister Mercedes und Ferrari lüften das Geheimnis um ihre neuen Autos für die kommende Formel-1-Saison. Titelverteidiger Mercedes startet, Ferrari ist nur wenig später am Donnerstag dran. Auf der Strecke hofft die Scuderia um ihren deutsche

Enstone (dpa) - Mit dem neuen R.S.18 teilweise in knalligem Gelb und mit der Tricolore auf der Nasenspitze will Nico Hülkenberg seine unrühmliche Serie in der Formel 1 endlich stoppen. Der einzig noch verbliebene deutsche Pilot in der Königsklasse des Motorsports neben dem viermaligen Weltmeister Se

Milton Keynes (dpa) - Den Angriff auf Mercedes und Ferrari startete Red Bull in Tarnfarben. Und Attacke-Pilot Max Verstappen war gleich hin und weg. "Liebe die neue Lackierung", schrieb der WM-Herausforderer bei Twitter. Allerdings soll der Wagen, den er und Teamkollege Daniel Ricciardo in der komme

London (dpa) - Als zweites Team hat der Traditionsrennstall Williams seinen neuen Wagen für die kommende Formel-1-Saison vorgestellt. Die Designer und Ingenieure des britischen Teams um den ehemaligen Mercedes-Technikdirektor Paddy Lowe haben sich beim FW41 für einen komplett in weiß gehaltenen Cock

Leipzig (dpa) - Selbst die roten Londoner Doppeldecker-Busse können den Formel-1-Autos der kommenden Saison nichts anhaben. Der Vergleich von Mercedes-Technikchef James Allison verdeutlicht, vor welcher Herausforderung die Designer der Rennwagen 2018 mit den neuen Cockpitschutz Halo standen. "Wir mu

Kannapolis (dpa) - Der amerikanische Formel-1-Rennstall Haas hat überraschend als erstes Team Fotos seines neuen Wagens für die kommende Saison veröffentlicht. Der neue Bolide trägt über dem Cockpit den neuerdings vorgeschriebene "Halo", eine bügelförmige Konstruktionen, die die Fahrer bei Unfällen

Milton Keynes (dpa) - Herausforderer Red Bull wird seinen neuen Formel-1-Wagen vor dem deutschen Weltmeister-Rennstall Mercedes präsentieren. Per Twitter gab der einstige Branchenführer bekannt, dass der neue RB14 am 19. Februar vorgestellt wird. Details zur Präsentation des Rennwagens für den Niede

Flavio Briatore soll mehrere Millionen Euro hinterzogen haben: Der ehemalige Formel-1-Teamchef ist in einem Berufungsprozess wegen Steuerhinterziehung verurteilt worden.  Der Ex-Formel-1-Boss wurde für schuldig befunden, 3, 6 Millionen Euro an Mehrwertsteuer nicht bezahlt zu haben. Es geht um eine Ya

Nach zwei Saisons ist sein Traum von der Königsklasse des Motorsports geplatzt. Jetzt will der deutsche Hoffnungsträger sich in der DTM beweisen – und hofft auf eine Hintertür. Nach seinem Formel-1-Aus kehrt Pascal Wehrlein in dieser Saison in die DTM zurück. Der 23-Jährige steuert wie von 2013 bis

Leipzig (dpa) - Die Formel 1 setzt nach dem Ende der Grid Girls in der Startaufstellung künftig auf Grid Kids. Wie die Königsklasse bekannt gab, sollen die Kinder von den jeweiligen Motorsport-Clubs per Los oder aufgrund von Verdiensten ausgesucht werden und zusammen mit deren Familien "Teil von ein

Kerpen (dpa/lnw) - Das Ende der berühmten "Schumi-Kartbahn" in Kerpen wegen des Braunkohle-Tagebaus ist besiegelt. Der Kart-Club Kerpen will das vorliegende Entschädigungsangebot von RWE Power annehmen, sagte ein Club-Sprecher am Freitag. Das hätten die Mitglieder am Donnerstagabend auf ihrer Jahres

Leipzig (dpa) - Ein neuer Vertrag für den viermaligen Formel-1-Weltmeister und Titelverteidiger Lewis Hamilton bei Mercedes ist fast nur noch eine Formsache. "Es ist ein Selbstläufer, dass wir weitermachen", sagte Teamchef Toto Wolff in einem Video-Interview auf der Homepage des deutschen Werksrenns

Berlin (dpa) - Die Formel 1 hat ihre Startzeiten geändert. In der aktuellen Saison beginnen die 21 Wettrennen immer um zehn nach und nicht wie bisher zur vollen Stunde. In Europa starten die meisten Grand Prix jetzt zudem rund eine Stunde später - um 15.10 Uhr. Das teilten die Organisatoren der Renn

Berlin (dpa) - Der frühere Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat die Abschaffung der Nummern-Girls in der Startaufstellung der Rennserie scharf kritisiert. "Diese Mädchen waren doch Teil der Show. Die Fans lieben den Glamour", erklärte Ecclestone im Interview der britischen Zeitung "The Sun". "Ich kan

Gegen den Willen der Fahrer werden die Startnummern bei Rennen in Zukunft nicht mehr von Grid Girls präsentiert. Der neue Eigentümer der Rennserie findet deutliche Worte. Die Formel 1 verzichtet ab sofort auf ihre Grid Girls. "Obwohl die Praxis, Grid Girls zu beschäftigen, seit Jahrzehnten ein feste

Berlin (dpa) - Die Formel 1 wird in der kommenden Saison auf Nummern-Girls in der Startaufstellung verzichten. Die Führung der Rennserie begründete dies mit dem gesellschaftlichen Wandel, denen der Aufmarsch leicht bekleideter Mädchen als Grid Girls neben den Rennwagen widerspreche. "Wir glauben nic