t-online Formel 1 feeds

Aktuelles zum Thema Formel 1

Austin (dpa) - Auf ein paar Tage kommt es Lewis Hamilton nun auch nicht mehr an. Völlig entspannt erklärte der 33 Jahre alte Formel-1-Spitzenreiter nach der knapp verpassten Titelchance beim Großen Preis der USA, dass Risiko wohl dosiert sein muss. Genau das hat sein Titel-Herausforderer Sebastian V

Berlin (dpa) - Reaktionen zum Großen Preis der USA, dem Sieg von Kimi Räikkönen und dem verpassten vorzeitigen Titelgewinns Lewis Hamiltons: ITALIEN: "Corriere dello Sport": "Meisterwerk Räikkönens! Vettel Vierter, Hamilton Dritter. Das Fest für den Mercedes-Briten aufgeschoben, der das Rennen hinte

Austin (dpa) - Lewis Hamilton war nach der noch einmal vertagten Titelparty in Gönnerlaune. Entspannt gratulierte der Mercedes-Pilot dem Formel-1-Veteranen Kimi Räikkönen, der in Austin mit seinem ersten Grand-Prix-Sieg seit 2044 Tagen die WM-Entscheidung verschoben und seinem Ferrari-Kollegen Sebas

Lewis Hamilton kann vier Rennen vor Saisonende seinen fünften Titel einfahren. Nur Sebastian Vettel kann den Triumph des Briten noch verhindern.

Lewis Hamilton ist seinem Ziel sehr nahe. Er führt den Großen Preis der USA souverän an, doch ein Strategie-Fehler macht den Sieg und den vorzeitigen Gewinn der Weltmeisterschaft zunichte. Lewis Hamilton hat den vorzeitigen Gewinn der Formel-1-Weltmeisterschaft verpasst. Der britische Mercedes-Pilot

Lewis Hamilton ist im Mercedes zu seiner nächsten Pole Position geflogen und hat seinem Ferrari-Rivalen Sebastian Vettel wohl den endgültigen Titel-Knockout verpasst. Lewis Hamilton zeigte auch im Qualifying zum Großen Preis der USA (Sonntag, 20.10 Uhr MESZ/RTL) keine Schwäche – der Mercedes-Star un

Austin (dpa) - Es wird nicht leichter für Sebastian Vettel. Beim nächsten Anlauf auf den WM-Titel sitzt neben ihm schon die Zukunft von Ferrari im Cockpit. Im Dauerduell mit Lewis Hamilton kann Vettel in der kommenden Formel-1-Saison nicht mehr auf seinen routinierten Gehilfen Kimi Räikkönen vertrau

Austin (dpa) - Lewis Hamilton hat sich für die vorzeitige Krönung zum Formel-1-Weltmeister in die optimale Ausgangslage gebracht. Der WM-Spitzenreiter von Mercedes raste am Samstag in der Qualifikation zum Großen Preis der USA auf die Pole Position. "Das war großartig", sagte Hamilton. Auf Platz zwe

Austin (dpa) - 308, 405 Kilometer bis zur Krönung? Lewis Hamilton hat die optimale Vorarbeit geleistet und wird wie bei seinen Siegen 2016 und 2017 von der Pole Position aus in den Großen Preis der USA starten. Gewinnt er wieder, muss sein deutscher WM-Verfolger Sebastian Vettel Zweiter werden, um di

Mit einer ganz starken Leistung sendet der Ferrari-Pilot ein deutliches Signal an seinen Rivalen Lewis Hamilton – doch der hat immer noch beste Chancen, die Titelverteidigung perfekt zu machen. Ferrari-Star Sebastian Vettel hat seinem Mercedes-Rivalen Lewis Hamilton vor der möglichen WM-Entscheidung

Austin (dpa) - Fan-Fest in Miami, Pop-Spektakel in Austin - die Formel 1 setzt ihren Eroberungskurs im Land der unbegrenzten Möglichkeiten mit Hochdruck fort. Im Rennen um die Gunst der amerikanischen PS-Anhänger mit deren großer Vorliebe für die heimischen Nascar- und IndyCar-Serien kämpft die Moto

Seine Chancen auf den WM-Titel in der Formel 1 sind nur noch minimal, die Enttäuschung groß. Jetzt wird ein angebliches Detail aus dem Vertrag von Sebastian Vettel bei Ferrari bekannt. Einem Bericht der "Gazzetta dello Sport" zufolge soll Ferrari den Vertrag mit Sebastian Vettel nach der kommenden S

Der Ferrari-Pilot muss eine empfindliche Strafe durch die Rennleitung hinnehmen – und könnte so auch die letzte Chance auf den WM-Titel verlieren. Verfolger Sebastian Vettel hat vor dem möglicherweise entscheidenden Rennen um den Formel-1-Titel in diesem Jahr einen schweren Rückschlag erlitten. Der

Austin (dpa) - Die K.o.-Ausscheidung für den Großen Preis der USA wird für Sebastian Vettel fast zum aussichtslosen Kampf. Selbst wenn er die Qualifikation an diesem Samstag (23.00 Uhr MESZ) für sich entscheidet, darf er nur von Position vier aus am Sonntag starten. Weil er in einer Rotphase beim Fr

Austin (dpa) - Zweimal hat es Sebastian Vettel schon geschafft. Es ist allerdings eine Weile her: 2012 und 2013 bei den ersten beiden Rennen auf dem Circuit of the Americas startete Vettel von der Pole Position. Es war noch zu seinen Red-Bull-Zeiten, und es waren die Weltmeister-Jahre drei und vier

Austin (dpa) - Es begann so gut für Sebastian Vettel. Der Formel-1-Herausforderer siegte beim Saisonauftakt in Australien, er siegte auch danach in Bahrain. 15 Rennwochenenden später könnte die Titelentscheidung aber gegen den 31 Jahre alten Ferrari-Piloten aus Deutschland fallen und Rivale Lewis Ha

Im zweiten Training in Texas fährt der Brite im Mercedes vorneweg und hängt seinen Rivalen im Ferrari deutlich ab. Sebastian Vettel muss sich nun dringend steigern. Lewis Hamilton fuhr kurz aus der Garage, drehte im Regen die schnellste Runde und verschwand schon vor dem Ende des Trainings wieder in

Austin (dpa) - Für Lewis Hamilton steht es schon fest. "Es wird zu 100 Prozent wieder einen Schumacher in der Formel 1 geben", prophezeite der 33 Jahre alte Brite: "Zum einen wegen des Namens, zum anderen, weil er einen guten Job macht." Knapp eine Woche nach Mick Schumachers Titelgewinn in der Nach

Vom WM-Titel will Lewis Hamilton (noch) nichts wissen. Vor dem vielleicht entscheidenden Rennen in Austin gibt sich der Brite betont cool. Dabei kann der Mercedes-Pilot in Texas etwas Historisches erreichen. Titelverteidiger Lewis Hamilton übt sich vor dem Großen Preis der USA in Tiefstapelei. Am So

Berlin (dpa) - Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg weint seit der Geburt seiner beiden Töchter häufiger als früher. "Das ist eine der größten Veränderungen in meinem Leben", sagte der 33-Jährige am Donnerstagabend der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Ich habe jetzt viel mehr Empathie